Banner

WER WAR DR. CLARK

Dr. Hulda Regehr Clark wurde am 18. Oktober 1928 in Rosthern, im Saskatchewan, Kanada, geboren.

Sie begann ihr Studium der Biologie an der University of Saskatchewan in Kanada, wo sie im Jahr 1950 ihren BA mit Auszeichnung ablegte. Sie schloß den Masterstudiengang an der University von Saskatchewan mit Auszeichnung ab. Nach einem zweijährigen Studium an der McGill University erlangte Dr. Clark im Jahr 1958 ihren Doktorgrad in Physiologie an der University of Minnesota. Ihre gesamten Studien konzentrierten sich auf die Biophysik und die Zellphysiologie.

Dr. Clark eröffnete Ende der Sechziger Jahrealt eine Praxis in Ernährungsberatung in Ergänzung zu ihrer Forschung an der University von Indiana. Im Jahr 1974, als die Forschungsgelder gestrichen wurden, konzentrierte sie sich auf eine private Ernährungsberatung auf Ganztags-basis. Sie erwarb einen Degree in Naturheilkunde am Clayton College of Natural Health.

Dr. Clark konzentrierte sich auf ihre Beratungstätigkeit und eine unabhängige Forschung aller Aspekte menschlicher Erkrankungen, besonders aber der von Krebs. Diese Forschung führte sie durch viele Bereiche, angefangen beim Studium der Parasiten, Bakterien, Viren und Fungi bis zu den Schwermetallen, Lösungsmitteln und vor kurzem auch der Radioaktivität. Sie wollte ergründen wie menschliche Körperzellen auf diese Invasoren reagieren. Sie fand viele Lösungen dafür, wie wir unsere Körper von ihnen befreien können. Dr. Clark erforschte den Einsatz von Kräutern, ätherischen Ölen, orthomolekularer Therapie und der Frequenztherapie. Sie legte den Schwerpunkt auf die Bedeutung der Zahngesundheit sowie auch auf das allgemeine Bewusstsein von Umweltfaktoren.

Durch ihre Entdeckungen und Erfindungen wie z.B. den Zapper und den Synchrometer entwickelte Dr. Clark wirksame Behandlungsmethoden gegen den Krebs, mit denen man in vielen Fällen innerhalb von 24 Stunden das Wachstum von Metastasen anhalten kann.

Lesen Sie bitte hier weiter über ihre Entdeckungen.

Wenn Dr. Clark Gewißheit über eine Entdeckung gewonnen hatte, bemühte sie sich besonders bei sehr entscheidenden Erkenntnissen um eine Bestätigung durch unabhängige, herkömmliche Laboranalysen.

Dies erwies sich häufig als schwierig, da der Syncrometer in der Messgenauigkeit weit über die Möglichkeiten der meisten Laboranalysen hinaus geht.

Dr. Clark hat 8 Bücher geschrieben, von denen 6 von Krebskrankheiten handeln. Darin beschreibt Dr. Clark ihre Methoden in den Einzelheiten, ihre Ergebnisse und ihre Schlüsse, damit alle sie lesen können. In Ihren späteren Büchern beschreibt sie ihre neuesten Frequenz-Techniken im Detail, so zum Beispiel das Plattenzappen und die Homöografie. Zusätzlich enthält jedes Buch über den Krebs noch ein besonderes, holistisches Krebsbekämpfungs-programm.

Dr. Clarks Ansatz, der das Bewußtsein für die eigene Gesundheit wecken soll, hat weltweit zahllose Menschen inspiriert, sich mit dem zur Verfügung gestellten Wissen selber zu helfen. Dr. Clark erlebte schwere Attacken von seiten ihrer Gegner im eigenen Beruf sowie von Regierungsbeamten. Trotzdem fuhr sie fort, ihr Wissen zum Nutzen der menschlichen Gesundheit mit anderen zu teilen.

Wir danken Dr. Clark für ihre selbstlose Hingabe und ihre dauerhafte Hilfe.

Dr. Clark verstarb am 03. September 2009 in Chula Vista, Kalifornien.

Erfahren Sie mehr über Dr. Clarks einzigartige Ansatz, welcher sie "Self-health" Selbsterhaltung der Gesundheit nannte.

Jetzt abonnieren!

Tragen Sie sich ein für E-NEWS über Dr. Clark

Facebook Twitter Google+ Addthis

Kostenlosem Videokanal

Online gratis Video schauen

Interview mit
Dr. Hulda Clark
Online gratis Video schauen
Gratis DVD bestellen

Handbuch Ernährungsmedizin
von Margrit Sulzberger

Handbuch Ernährungsmedizin von Margrit Sulzberger

Download Ebook
or
Order Free Book!

Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Facebook

Anmeldung



Banner

ERFAHREN SIE MEHR...

 ... über Dr. Clarks futuristische Erfindung, den Zapper, sowie ihre weithin bekannte Leberreinigung

Spenden Sie

Unser Kundendienst wird von freiwilligen Mitarbeitern geleistet, die uns ihre Zeit zur Verfügung stellen. Jede Spende ab € 3,-- wäre uns als Unkostenbeitrag sehr willkommen. Wir danken Ihnen hierfür!