Banner

Sanierungsprogramme

Reinigungskuren und Sanierungsprogramme gehen Hand in Hand. Sie müssen Ihren Körper von Parasiten, Bakterien und Viren befreien und solche Organe wie Nieren und Leber kräftigen, indem Sie sie reinigen. Genau so wichtig ist es aber, Metalle, Lösungsmittel und Giftstoffe aus Ihrem Körper und Ihrer Umgebung zu entfernen. Indem Sie all diese Hindernisse beseitigen, nehmen Sie eine große Last von Ihrem Immunsystem, und das ohne weitere Hilfe.

Dieser Abschnitt enthält einen Teil für Anfänger und einen für Fortgeschrittene und behandelt diese Themen: 

WASSER – ZAHNSANIERUNG – NAHRUNG – KÖRPERPFLEGE - HAUSHALT


Um zu unterstreichen, dass dieser Abschnitt nicht unterschätzt werden sollte, bemerkte Dr. Clark dass obwohl gesunde Menschen anscheinend bei gängiger Lebensführung nicht krank werden, so geht es kranken Menschen sofort besser, wenn sie sich nach den Syncrometer-Erkenntnissen richten. Daran erkennt man, dass ihr Immunsystem bereits durch viele Schadstoffe beeinträchtigt ist und keine zusätzlichen Belastungen mehr verträgt.

Schwerkranke Patienten profitieren sofort von dem höheren Niveau der Sanierung, das in diesem Abschnitt beschrieben wird und alle Rückschläge, die sie erleben rühren daher, dass sie ungewollt wieder ein paar schädliche Bakterien mit der Nahrung aufgenommen haben.

Viel Spaß mit diesem Abschnitt!

Jetzt abonnieren!

Tragen Sie sich ein für E-NEWS über Dr. Clark

Facebook Twitter Google+ Addthis

Kostenlosem Videokanal

Online gratis Video schauen

Interview mit
Dr. Hulda Clark
Online gratis Video schauen
Gratis DVD bestellen

Handbuch Ernährungsmedizin
von Margrit Sulzberger

Handbuch Ernährungsmedizin von Margrit Sulzberger

Download Ebook
or
Order Free Book!

Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Facebook

Anmeldung



Banner

ERFAHREN SIE MEHR...

 ... über Dr. Clarks futuristische Erfindung, den Zapper, sowie ihre weithin bekannte Leberreinigung

Spenden Sie

Unser Kundendienst wird von freiwilligen Mitarbeitern geleistet, die uns ihre Zeit zur Verfügung stellen. Jede Spende ab € 3,-- wäre uns als Unkostenbeitrag sehr willkommen. Wir danken Ihnen hierfür!